Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Informationen für werdende Eltern

Das passende Krankenhaus für die Geburt, eine Hebamme oder eine Beratungsstelle, die im Schwangerschaftskonflikt berät – all das finden werdende Eltern in der Broschüre „Schwanger im Kreis Viersen“. Auf 89 Seiten liefert die Broschüre in der nunmehr sechsten Auflage Informationen zu Aspekten rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt.

Neben Adressen von Frauenärztinnen und -ärzten, Kinderärztinnen und -ärzten, Kliniken, Beratungsstellen und Stillgruppen im Kreis Viersen finden werdende Eltern Antworten auf Fragen zum Kinder- und Elterngeld, zur Geburt, Gesundheitstipps und vieles mehr. Der Leitfaden stellt Institutionen vor, die weiterhelfen und informiert über Gesetze, Regelungen und Hilfen.

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich. Bestellungen nimmt die Gleichstellungsstelle des Kreises Viersen unter den Telefonnummern 02162/391003 oder 02162/391092 entgegen. Alternativ kann die Broschüre über ein Onlineformular bestellt werden und steht zusätzlich online zum Download zur Verfügung unter www.kreis-viersen.de/schwanger

Gewerbegrundstück zur Ansiedlung wissensbasierter Arbeitsplätze

Die Burggemeinde Brüggen schreibt den Erwerb eines attraktiven Grundstücks im Gewerbegebiet Holtweg/Solferinostraße mit dem Ziel aus, dort wissensbasierte Arbeitsplätze anzusiedeln.

Der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss formulierte dazu die Anforderung, dass insbesondere die Bereiche Forschung/Entwicklung, Technik, Bildung, Consulting und Verwaltung sowie artverwandte Bereiche dabei Berücksichtigung finden sollen.

Für den Zweck zur Verfügung gestellt wird das Flurstück 1724 im Gewerbegebiet Holt-weg/Solferinostraße, Ortsteil Bracht. Die Zufahrt von der Bundesstraße 221 erfolgt zentral über das „Katers Feld“.

Ein ausführliches Exposé sowie alle weiteren Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren, zum Planungs- und Baurecht und den Verkaufsbedingungen sind hier abrufbar: www.brueggen.de/wirtschaft/gewerbegrundstuecke

Die Burggemeinde Brüggen vergibt den diesjährigen Heimat-Preis

Bürgermeister Frank Gellen hat am Dienstag, 13. Dezember 2022, zusammen mit der Fördermittelmanagerin Beatrix Schuren die Gewinner des Brüggener Heimat-Preises ausgezeichnet.

Amateurmusik-Förderprogramm IMPULS: Förderung noch bis Jahresende möglich

Bis zum 31. Dezember 2022 können Musikensembles mit Sitz im ländlichen Raum eine IMPULS-Projektförderung des Bundesmusikverbandes beantragen. Nach erfolgter Zusage muss das Projekt bis zum 30. Juni 2023 durchgeführt werden. Die Chancen stehen gut. Mehr als 12 Millionen Euro sind noch im Fördertopf abrufbar.

Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Freitag, der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Dieser Tag wird zum Anlass genommen, um Solidarität mit Frauen zu zeigen, die von Gewalt betroffen sind.

Es werde grün! – 50 % Förderung für Dach- und Fassadenbegrünung auf privat und gewerblich genutzten Gebäuden vom Land

Auch im Jahr 2023 will die Burggemeinde Brüggen weiterhin zur Klimaanpassung in der Kommune beitragen und beteiligt sich an dem Förderprogramm „Klimawandelvorsorge in Kommunen“. Der große Erfolg und die hohe Nachfrage der Förderung aus dem letzten Jahr haben gezeigt, wie wichtig es dem Brüggener Bürger ist, eine Verbesserung des Klimas in der Gemeinde mit voranzubringen.