Vater, Mutter und Baby vor einem Baum

Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Freitag, der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Dieser Tag wird zum Anlass genommen, um Solidarität mit Frauen zu zeigen, die von Gewalt betroffen sind.

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen beteiligt sich gemeinsam mit zahlreichen Bäckereien im Kreisgebiet an der Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte!“.

Auf den Tüten sind die Beratungsstellen im Kreis Viersen sowie die Nummer vom bundesweiten mehrsprachigen Hilfe-Telefon abgedruckt. Auch in Brüggen beteiligen sich die Bäckereien Kamps, Oomen und Lehnen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Burggemeinde Brüggen, Michaela Mevissen, bedankt sich für die Unterstützung der Aktion.

Achten Sie daher doch bitte morgen ganz besonders auf Ihre Brötchen-Tüten, die Ihnen in einem leuchtenden Orange überreicht werden.Brötchentüten